weather-image
19°

Bart ab für Familie Trapp

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symboldbild dpa

Reichenhall/Ramsau – Genau 50 Jahre nach der Premiere des Welthits »Sound of Music« wird die Geschichte der singenden Familie Trapp neu verfilmt: Der Kinofilm »The Trapp Family – A Life of Music« wird derzeit im Salzburger Land gedreht. Aber auch in Bad Reichenhall und in der Ramsau werden in den nächsten Wochen Szenen aufgenommen.


Noch immer sucht die Produktionsfirma nach weiteren Komparsen für den Film. Für die Bewerber gelten folgenden Bedingungen: Sie sollten zwischen 25 und 70 Jahre alt sein, die Frauen sollten mindestens einen schulterlangen Schnitt haben und die Herren keine ganz kurzen oder abrasierte Haare. Generell tabu: Piercings, Tätowierungen, Bärte und gefärbte Haare. Mögliche Drehtage sind der 22. Mai oder der 4. Juni. Die Komparsen erhalten für ihren Einsatz auch eine Gage.  Wer sich dafür interessiert, sollte sich möglichst bald online unter der Internetadresse www.p-f.tv bewerben. Ein für Samstag, 9. Mai, geplantes Casting in Reichenhall entfällt.  - apo/cfs

Anzeige