Bares als Lohn für die Mühe

5.0
5.0

Traunstein – Von rund 650 Mittelschülern, die heuer im Landkreis Traunstein die Prüfung zum Qualifizierenden Hauptschulabschluss und zum Mittleren Schulabschluss abgelegt haben, schafften 25 einen Notendurchschnitt bis 1,6. Zehn von ihnen haben nun einen hervorragenden M-10-Abschluss in der Tasche, 15 den »Quali«. Sie wurden nun im Landratsamt vom stellvertretenden Landrat Sepp Konhäuser im Rahmen eines Empfangs ausgezeichnet. Als Lohn der Mühe gab es einen Umschlag mit »Barem«.


Ausgezeichnet wurden Klara Pfaffinger und Marcel Freimanner aus Fridolfing, Silvester Fuchs aus Grassau, Johannes Graßl aus Obing, Thomas Mühlberger, Josef Rieder, Sebastian Wellinger und Jakob Hopf aus Ruhpolding, Matthias Gstatter aus Siegsdorf, Lisa Conrad aus Traunreut, Leon Hermann, Janine Pitei, Luca Zeiser, Vivien Stemler, Ailish Foyle und Lena Oestreich aus Traunstein, Anna Petruschkina, Julia Knottek, Andreas Hausner und Ludwig Maier aus Trostberg, Stefan Blösl aus Unterwössen, David Wachinger und Maria Klemenz aus Niedernfels sowie Helen Haslberger und Alexandra Müller aus Waging. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein