weather-image

Ballenpresse fing Feuer

4.6
4.6

Tacherting – Eine Ballenpresse hat am Freitagabend in Urthal bei Tacherting Feuer gefangen und in der Folge ein ganzes Feld in Brand gesetzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 45 000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Bei Erntearbeiten fing ein Strohballen in der Presse wegen eines überhitzten Kugellagers Feuer. Die Flammen griffen zuerst auf die Maschine, dann auf das circa zwei Hektar große Gerstenfeld über. An den Löscharbeiten waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Emertsham, Peterskirchen, Tacherting, Garching, Maisenberg und Trostberg sowie die Werksfeuerwehr des Trostberger Chemieparks beteiligt. Auch die umliegenden Landwirte unterstützten die Löscharbeiten, sie versuchten, den Brand mit Gülle einzudämmen. fb

Anzeige