weather-image
18°

Bahnübergang bei Weidach fast fertig

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Bauarbeiten am Bahnübergang an der Weidacher Straße gehen ihrem Ende entgegen. Bis Donnerstag, 8. August, muss alles fertig sein, dann kann auch die wochenlange Sperrung wieder aufgehoben werden. (Foto: Eder)

Waging am See. Der Bahnübergang an der Traunsteiner Straße in Weidach bei Waging bekommt eine Schrankenanlage. Seit Wochen laufen die Arbeiten und der Übergang ist gesperrt. Jetzt geht die Maßnahme dem Ende entgegen.


Alle Leitungen sind verlegt, inzwischen ist auch die hier durchlaufende Traunsteiner Straße asphaltiert. Sie wurde um 1,30 Meter verbreitert, um den sehr schrägen Winkel der Straße zur Bahn etwas abzumildern. Die Bauarbeiter haben am gestrigen Donnerstag die Markierung aufgebracht und die Verkehrszeichen gesetzt.

Anzeige

Jetzt wartet man vor allem noch auf die Schrankenanlage. Denn bis Donnerstag, 8. August, muss alles fertig sein; für diesen Zeitpunkt steht schon seit langem der Abnahmetermin fest. Die Gemeinde ist verkehrstechnisch fertig, sagt der Waginger Bautechniker Franz Fenninger, der die Bauleitung hat. Und er gehe davon aus, dass auch die Bahn pünktlich fertig werde. he