weather-image
20°

Azubis verzweifelt gesucht

0.0
0.0

Die Bewerberlücke in der Wirtschaft nimmt auch im Landkreis Traunstein dramatische Ausmaße an. Zu Beginn des Ausbildungsjahrs sind in den Betrieben noch 278 von insgesamt 1557 angebotenen Lehrstellen frei. Damit bleibt laut Statistik der Arbeitsagentur fast ein Fünftel der Ausbildungsplätze unbesetzt.


»Die Ausbildungsbereitschaft unserer Unternehmen ist ungebrochen. Aufgrund der guten Konjunktur und des absehbaren Fachkräftemangels bieten sie immer mehr Lehrstellen an, es fehlt schlicht an den Bewerbern«, sagt Werner Linhardt, Vorsitzender des IHK-Gremiums Traunstein. Insgesamt treten mit Beginn des Ausbildungsjahres im Landkreis 617 Jugendliche eine Lehre bei IHK-zugehörigen Unternehmen an, wie aus der Zwischenbilanz der IHK für München und Oberbayern mit Stand Ende August hervorgeht. Dies entspricht einem Minus von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Anzeige

»Die Betriebe würden gern viel mehr Lehrstellen besetzen. Der Mangel an Ausbildungsbewerbern wird deswegen ein immer größeres Problem«, fügt Linhardt an. »Die Azubis von heute sind die Fachkräfte von morgen. Der fehlende Nachwuchs beeinträchtigt das Wachstumspotenzial der Betriebe in allen Branchen«, so der Gremiumsvorsitzende weiter. Linhardt begründet den Bewerberengpass mit sinkenden Schulabgängerzahlen sowie dem anhaltenden Trend zur Akademisierung.

Die Situation ist quer durch alle Branchen angespannt und betrifft nicht nur klassische Problembranchen wie den Einzelhandel und die Gastronomie. »Im Landkreis fehlt es neben den angehenden Köchen und Verkäufern auch an Anlagenmechanikern, Kfz-Mechatronikern und Kaufleuten im Büromanagement«, so der Gremiumsvorsitzende.

Dem Angebot an 278 freien Plätzen stehen laut Statistik nur 115 unversorgte Bewerber gegenüber. Rechnerisch kommen damit auf jeden unversorgten Bewerber mehr als zwei unbesetzte Lehrstellen.

Im Landkreis Traunstein sind 397 IHK-zugehörige Betriebe in der Ausbildung aktiv. Sie stehen für rund 50 Prozent aller Ausbildungsverhältnisse.