weather-image
21°

Autofahrerin steckte unter Anhänger fest

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Schwere Verletzungen erlitt eine 18-jährige Freilassingerin bei einem Unfall in der Nacht zum Mittwoch kurz vor Mitternacht auf der Staatstraße 2104 zwischen Waging und Freilassing. Die junge Frau war mit ihrem Audi in Richtung Freilassing unterwegs, als sie kurz vor Schign vermutlich einen Traktor mit Anhänger übersah und mit ihrem Wagen unter den Anhänger krachte.


Bei dem Unfall wurde die Frau eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Weildorf, Saaldorf-Surheim und Freilassing mit schwerem hydraulischem Gerät aus dem Wrack befreit werden. Sie wurde noch an Ort und Stelle von Sanitätern des Roten Kreuzes und einem Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus nach Salzburg gebracht. Die Staatsstraße war für längere Zeit in beide Richtungen gesperrt. Der Unfall wurde von der Polizei Freilassing aufgenommen. (Foto: FDL/Lamminger)

Anzeige