weather-image
11°

Autofahrer kracht ungebremst in geparkten Holz-Anhänger – 78-Jähriger verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Trostberg – Zum Glück keine schwereren Verletzungen erlitt am Mittwochnachmittag ein 78-jähriger Opel-Fahrer, als er auf der TS 26 bei Engertsham in einen Anhänger krachte.


Der Opel-Fahrer war gegen 13.25 Uhr auf der Kreisstraße TS 26 von Palling kommend in Richtung Trostberg unterwegs.

Anzeige

In einem Waldstück zwischen Stöttling und Engertsham stand ein Traktor samt Holz-Anhänger, der auch Warnblinklicht eingeschaltet hatte. Ein 53-jähriger Landwirt wollte dort seinen Anhänger mit Holz beladen.

Nach der Abzweigung nach Hilling, etwa 50 bis 100 Meter nach Waldbeginn, fuhr der Opel-Fahrer ungebremst und frontal in den abgestellten Anhänger. Dabei erlitt der 78-Jährige leichte Prellungen. Er wurde mit dem RTW zur ärztlichen Behandlung in die Kreisklinik Trostberg gebracht.

Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Am Holzrückeanhänger entstand leichter Heckschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuz war mit 15 Einsatzkräften und einem Einsatzfahrzeug zur Verkehrslenkung und Säuberung der Straße vor Ort.

Italian Trulli