weather-image

Autofahrer hatte Joints geraucht

0.0
0.0

Siegsdorf – Ein 24-jähriger Autofahrer aus Österreich wurde am Freitag auf der Autobahn bei Siegsdorf einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten beim Blick in seine Augen fest, dass er Drogen konsumiert haben muss. Ein Schnelltest schlug positiv auf Cannabisprodukte an. Der Merchandiser aus dem Großraum Wien musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Ihn erwarten nun ein Bußgeld im dreistelligen Bereich, ein Punkt in der »Verkehrssünderdatei« und ein einmonatiges Fahrverbot für Deutschland. fb


 
Anzeige

- Anzeige -