weather-image

Auto rammte Moped

0.0
0.0

Nußdorf. Ein 17-jähriger Mopedfahrer wurde bei einem Unfall auf der Kreisstraße bei Wang schwer verletzt. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, passierte der Unfall bereits am Samstag um 16.30 Uhr.


In Wang wollten drei Mopedfahrer die Kreisstraße überqueren. Der erste schaffte das noch kurz vor einem aus Richtung Traunstein kommenden Pkw. Der zweite, ein 17-jähriger Nußdorfer, fuhr so knapp vor dem Auto auf die Straße, dass die 45-jährige Fahrerin aus Traunreut es trotz Vollbremsung nicht mehr schaffte, einen Zusammenstoß zwischen Pkw und Moped zu verhindern.

Anzeige

Der Mopedfahrer stürzte, wurde schwer verletzt und musste in das Klinikum Traunstein eingeliefert werden. Es entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro. Die Kreisstraße wurde nach halbstündiger Sperre wieder freigegeben.