weather-image
25°

Auto prallte gegen Lichtmast

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Teisendorf – An einem Laternenmasten endete am Montagmorgen die Fahrt eines 31-jährigen Teisendorfers. Er musste einem entgegenkommenden Wagen ausweichen, und rutsche deswegen von der Straße. Der entgegenkommende Wagen setzte seine Fahrt fort, ohne von dem Unfall Kenntnis zu nehmen.


Der Teisendorfer war gegen 8.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Steinwenderstraße in westliche Fahrtrichtung unterwegs. Da ihm, wie die Polizei mitteilte, laut eigenen Angaben eine Verkehrsteilnehmerin mit einem silbernen VW mittig – mit offenbar nicht angepasster Geschwindigkeit – entgegengekommen sei, habe er nach rechts ausweichen müssen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Auf schneeglatter Fahrbahn sei er ins Rutschen gekommen und gegen einen Lichtmast geprallt. Der Lichtmast wurde dabei umgeknickt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Anzeige

Sachdienliche Hinweise zur VW-Fahrerin (ca. 30 Jahre alt, kurze blonde Haare) werden bei der PI Freilassing unter 08654/4618   0 entgegengenommen. fb