weather-image
21°

Auto prallte an Baum: Fahrer schwer verletzt

4.8
4.8
Bildtext einblenden

Schwer verletzt wurde der Lenker eines Audis bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag auf der Straße zwischen Chieming und Laimgrub. Kurz nach dem Ortsende von Chieming kam der 45-Jährige gegen 9.20 Uhr mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte an einen Baum. Daraufhin wurde das Fahrzeug in eine Wiese geschleudert und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und unter dem Wrack eingeklemmt. Die alarmierten Feuerwehren aus Chieming und Nußdorf mussten den Mann befreien. Noch vor Ort versorgte die Notärztin des Rettungshubschraubers Christoph 14 den Schwerverletzten bevor der Chieminger mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Traunstein transportiert wurde. Der Sachschaden liegt bei 3000 Euro. Die Staatsstraße zwischen Chieming und Laimgrub war für etwa eine Stunde lang komplett gesperrt. Zeugen des Unfalls sollen sich bei der Polizei in Traunstein, Telefon 0861/98730, melden. Weitere Bilder vom Feuerwehreinsatz gibt es unter www.traunsteiner-tagblatt.de/fotos auf unserer Internetseite. (Foto: Volk)


 
Anzeige