weather-image
22°

Auto brannte aus

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Nach den vielen Hochwassereinsätzen mussten die Feuerwehren gestern auch noch ein brennendes Auto an einer Unterwössner Tankstelle an der Hauptstraße löschen.


  Ein Traunreuter war gerade auf der B 305 auf dem Nachhauseweg, als anscheinend der Turbolader seines Fahrzeuges Feuer fing. Der Wagen blieb direkt an der Tankstelle stehen. Das Personal reagierte geistesgegenwärtig und alarmierte die Feuerwehr, die aus Unterwössen, Oberwössen und Grassau anrückte. Die Feuerwehrmänner löschten das Fahrzeug mit Schaum und verhinderten mit Wasser das Übergreifen der Flammen auf das Gebäude oder die Tanksäulen. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass das Fahrzeug völlig ausbrannte. Es wurde niemand verletzt. (Foto: Flug)

Anzeige