weather-image
20°

Auto bei Hörpolding überschlagen: Waginger verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden

 Zu einem Unfall kam es in der Nacht auf Dienstag auf der Bundesstraße zwischen Trostberg und Traunstein. Dabei wurde ein Waginger mittelschwer verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 7500 Euro. Der 21-Jährige war mit seinem Seat Ibiza kurz vor dem unbeschrankten Bahnübergang in Hörpolding ins Schleudern geraten. Im Anschluss hat sich das Auto überschlagen. Der Waginger wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Traunsteiner Krankenhaus eingeliefert. An dem Seat Ibiza entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war die Feuerwehr Stein mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen am Unfallort. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (Foto: FDL/Lamminger)

Anzeige