weather-image
20°

Auto angefahren und geflüchtet

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Patrick Pleul

Traunstein – Eine bislang unbekannte Fahrerin fuhr am Mittwochmorgen am Schulparkplatz in der Wasserburger Straße an ein fremdes Auto, schaute sich den Schaden an und fuhr anschließend davon.


 

Anzeige

Die Fahrzeuglenkerin fuhr am Mittwoch gegen 7.45 Uhr mit ihrem weißen VW Polo an den geparkten blauen Subaru Imprezza eines 52-jährigen Staudachers. Die Fahrerin sah sich dann den Schaden an, ging aber von der Unfallstelle wieder weg, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Zeugen beschreiben die Fahrzeuglenkerin wie folgt: etwa 20 Jahre alt, schwarze Leggings, normale Statur und schulterlange braune Haare. Aufgrund der aufmerksamen Zeugen wird die Unfallverursacherin wohl zu ermitteln sein.