weather-image

Ausbrecher waren schnell gefasst

0.0
0.0

Laufen – Nicht all zu lange dauerte die Flucht von zwei Jugendlichen, die am Montag aus der Justizvollzugsanstalt (JVA) Laufen ausgebrochen waren.


Da die beiden 15- und 17-jährigen Jugendlichen als zuverlässig galten, arbeiteten sie im Landwirtschaftsbetrieb der JVA. Um die Mittagszeit nutzten sie die Gunst der Stunde und flüchteten in Richtung der Bundesstraße 20. Sehr weit kamen die beiden aber nicht: Nach 45 Minuten entdeckten Beamte den ersten Ausbrecher in einem rund 1,5 Kilometer entfernten Waldstück, nach einer Stunde den zweiten. Die beiden Jugendlichen wurden festgenommen und wieder zurück in die JVA gebracht. fb

Anzeige