weather-image
27°

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

0.0
0.0

Teisendorf – Vier Fahrzeuge wurden am Freitagnachmittag in einen Auffahrunfall auf der Autobahn am Teisenberg verwickelt.


Wegen Bauarbeiten am Parkplatz in Fahrtrichtung München war der rechte Fahrstreifen gesperrt worden und es hatte sich ein Rückstau gebildet. Während die Fahrzeuge vor ihm rechtzeitig ihre Geschwindigkeit reduzieren konnten, übersah ein 32-Jähriger die Situation und fuhr auf das Stauende auf. Er schob insgesamt drei Fahrzeuge vor ihm aufeinander, wobei die Fahrerin im Wagen vor ihm leicht verletzt wurde und von der Besatzung eines Rettungswagens behandelt werden musste.

Anzeige

Alle vier Fahrzeuge wurden nicht unerheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf knapp 30 000 Euro geschätzt. fb