weather-image
28°

Auffahrunfall mit Verletzter

0.0
0.0

Übersee – Eine leicht Verletzte und rund 17 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag auf der Autobahn.


Nach Polizeiangaben war gegen 15.15 Uhr eine junge Frau mit ihrem Auto in Richtung München unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Übersee kam der Verkehr aufgrund von Bauarbeiten auf der linken Fahrspur teilweise zum Stehen. Ein Fahrer eines Sattelzugs übersah den Wagen der Frau, leitete noch eine Vollbremsung ein, fuhr jedoch mit nur noch geringer Geschwindigkeit auf das Fahrzeug auf. Dieses wurde einige Meter nach vorne geschoben und stand auf der linken Fahrspur.

Anzeige

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, musste jedoch nicht am Unfallort behandelt werden. An ihrem Auto ist nach Polizeiangaben von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen. Die Schadenshöhe schätzte die Polizei auf rund 12 000 Euro. Am Lastwagen entstand Sachschaden von circa 5000 Euro. Aufgrund des Unfalls kam es kurzzeitig zu einem Stau bis zur Anschlussstelle Grabenstätt. fb