Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Trostberg – Eine leicht Verletzte und rund 15 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Schwarzerberg.


Nach Polizeiangaben fuhr eine 52-jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis Traunstein am Samstag gegen 14.45 Uhr mit ihrem VW-Transporter auf der Staatsstraße in Richtung Bundesstraße. Kurz nach dem Ortseingang Trostberg wollte sie wegen eines Traktors abbremsen, rutschte vom Pedal und machte eine Vollbremsung.

Hinter ihr fuhr ein 24-Jähriger, ebenfalls aus dem nördlichen Landkreis Traunstein, mit seinem Chevrolet. Trotz Vollbremsung konnte er einen leichten Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Hinter den beiden fuhr ein 34-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem Peugeot. Auch er konnte einen Zusammenstoß mit dem Chevrolet nicht mehr vermeiden und schob diesen noch auf den VW-Bus. Seine Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Peugeot musste im Anschluss abgeschleppt werden. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein