weather-image
15°

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

0.0
0.0

Siegsdorf. Rund 15 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Samstagvormittag an der Autobahnabfahrt Traunstein/Siegsdorf.


Eine Familie aus Sachsen wollte mit zwei ihrer Fahrzeuge von Salzburg kommend an der Anschlussstelle ausfahren und nach links auf die Bundesstraße 306 in Richtung Traunstein abbiegen. Verkehrsbedingt mussten sie anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 33-jähriger Niederländer zu spät, fuhr mit seinem Geländewagen auf schneeglatter Straße auf und schob beide Fahrzeuge der Familie ineinander. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Anzeige

Bei der Unfallaufnahme stellte der Sachbearbeiter fest, dass auf dem Geländewagen keine Winterreifen montiert waren. Der Niederländer wurde daraufhin wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit angezeigt, er musste eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe hinterlegen.