weather-image
14°

Auffahrunfall in Traunstein-Haslach

0.0
0.0

Traunstein. Zeugen sucht die Polizei für einen Auffahrunfall an der Einmündung ins Haslacher Feld an der Hochstraße.


Wie die Polizei am Dienstag meldete, stand eine 75-jährige Bergenerin am Montag gegen 15 Uhr mit ihrem roten Opel Mariva an der Einmündung. Nach Angaben der Frau fuhr ein 72-jähriger Berliner mit seinem silberfarbenen Hyundai Tucson auf ihr Fahrzeug auf. Der Berliner jedoch gab an, die Opel-Fahrerin sei rückwärts gefahren, es sei also deshalb zu dem Zusammenstoß gekommen.

Anzeige

An dem Hyundai brach die vordere rechte Kunststoff-Stoßstangenabdeckung, an dem Opel entstand kein Schaden. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sollen sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861-9873-0 in Verbindung setzen.