weather-image
14°

Auffahrunfall an einer Ampel

0.0
0.0

Siegsdorf – Zu einem Zusammenstoß kam es am Freitagvormittag im Bereich der Autobahnunterführung. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro.


Gegen 10.15 Uhr musste ein 82-jähriger Siegsdorfer an einer Ampel bei der Autobahnunterführung anhalten. Ein 38-jähriger Dresdner übersah dies und krachte dem Siegsdorfer ins Fahrzeugheck. Anschließend prallte er noch an den Wagen eines 51-Jährigen aus Wuppertal. Alle drei blieben unverletzt. fb

Anzeige