weather-image
26°

Asylbewerber gerieten in Streit

3.9
3.9

Marquartstein – Zu einer Auseinandersetzung unter Asylbewerbern ist es in Marquartstein gekommen. Ein Mann erlitt leichtere Schnittverletzungen und kam ins Krankenhaus. Die Polizei nahm zwei weitere Männer fest.


Nach aktuellen Informationen der Polizei waren die Afghanen am Montag gegen 22 Uhr in ihrer Unterkunft aneinandergeraten. Da bereits bei der Alarmierung von einem Messerangriff die Rede war, rückten Polizei und Rettungsdienst an. Die Kriminalpolizei Traunstein ermittelt. Derzeit sind die Hintergründe der Tat und deren Ablauf noch nicht geklärt. fb

Anzeige