weather-image

Arbeiter in Maschine gezogen

0.0
0.0

Trostberg – Zu einem schweren Betriebsunfall kam es am Samstag in den frühen Morgenstunden auf dem Firmengelände der Papierfabrik Rieger in Trostberg: Ein 56-jähriger Arbeiter hatte sich in einer Walzenanlage verfangen. Dabei wurde einer seiner Arme in diese hineingezogen. Der Mann erlitt dadurch schwerste Verletzungen. Eine metallene Schutzplatte konnte zum Glück verhindern, dass der 56-Jährige komplett in die Anlage gezogen wurde. Der Verletzte wurde notärztlich versorgt und zur Behandlung ins Klinikum Traunstein eingeliefert. fb


 
Anzeige