weather-image
21°

Angebranntes Essen sorgte für Einsatz

0.0
0.0

Traunstein. Unter dem Stichwort »Zimmerbrand« rückte die Freiwillige Feuerwehr Traunstein zu einer Wohnung an der Reiffenstuelstraße am Montagabend aus. Da zunächst unklar war, ob es sich um ein offenes Feuer handelte, war die Feuerwehr mit etwa 30 Mann im Einsatz. Es stellte sich heraus, dass eine 59-jährige Traunsteinerin ihr Essen auf dem Herd vergessen hatte, das anbrannte. Dadurch entstand die starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr musste die Wohnungstüre gewaltsam öffnen, dabei entstand ein Sachschaden. Anschließend wurde die Wohnung belüftet. Gefahr für die Anwohner bestand nicht.


 
Anzeige