weather-image
23°

Andreas Urbauer bleibt Vorstand

0.0
0.0

Seeon-Seebruck. Mehrere Leistungsabzeichen in Silber und Bronze verlieh der Vorstand des Fördervereins der Jugendblaskapelle Seeon, Andreas Urbauer, auf der Jahreshauptversammlung. Bei den Neuwahlen wurde er in seinem Amt als Vorstand bestätigt.


Zweiter Vorstand ist Thomas Stadler, Kassierin Lisa Utz, zweiter Kassier Michael Hartl, Schriftführer Josef Wallner und zweite Schriftführerin Isabell Schönlinner. Als Beisitzer wurden Josef Frank und Michael Berger, als Kassenprüfer Max Namberger und Katharina Mair gewählt.

Anzeige

Urbauer ging auf die zahlreichen kirchlichen und weltlichen Feiern ein, die die Kapelle musikalisch umrahmte. Herausragend waren das Burschenfest in Pittenhart, das Musikfest in Söchtenau und der Besuch der Musikgesellschaft Seeon in der Schweiz. Besondere Freude bereitete es Vorstand Urbauer, Musikerinnen und Musikern zur bestandenen Prüfung der silbernen und bronzenen Leistungsabzeichen zu gratulieren. Felicia Perl, Lena Untermaier und Florian Stadler haben das bronzene Musikerleistungsabzeichen geschafft. Lukas Parzinger, Markus Urbauer sowie Viviana Wittmann absolvierten die Prüfung zum silbernen Musikerleistungsabzeichen.

Kapellmeister Markus Urbauer berichtete von den Probenaktivitäten und stellte die Planungen vor, unter anderem das Bestreben zur Gründung einer Bläserklasse. In seiner Vorschau sprach der Vorsitzende noch über die anstehenden Festivitäten. Besonders erwähnte er die Verabschiedung von Bürgermeister Konrad Glück und das 50-jährige Bestehen des SV Seeon.

Im Anschluss an den offiziellen Teil ließ die Musikkapelle mit traditioneller bayerischer und böhmischer Blasmusik ihre Instrumente erklingen. cst