weather-image
20°

Anbauversuch gescheitert

0.0
0.0

Freilassing – Zwei bislang Unbekannte wollten in den Auwäldern bei Maulfurth offenbar Marihuana anpflanzen, wurden dabei aber gestört und flüchteten.


Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, beobachtete eine Spaziergängerin bereits am Samstag in den Abendstunden, wie zwei junge Männer mit einem weißen Pkw nahe der Bundesstraße 20 bei Maulfurth ihren Pkw entluden. Als die Männer bemerkten, dass sie beobachtet wurden, fuhren sie fluchtartig davon. Zurück ließen sie 20 Pflanzen in schwarzen Kunststoffcontainern sowie Pflanzerde und Dünger. Es handelte sich um junge Marihuanapflanzen. Die Männer wollten sie vermutlich in der Au auspflanzen und im Herbst wieder abernten. Die Polizei stellte die Pflanzen sicher. Hinweise, die zur Ermittlung der »Gärtner« führen, nimmt die Polizei Freilassing unter Telefon 08654/46180 entgegen. fb

Anzeige