weather-image
26°

An Baum geschleudert

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Mit der Rettungsschere musste die eingeklemmte Frau aus ihrem Wagen befreit werden. Dafür wurde unter anderem das Dach des Autos geöffnet. (Foto: FDL/Langreiter)

Waging am See. Ein schwerer Unfall ereignete sich am späten Freitagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Waging und Taching. Eine 73-Jährige aus Bad Reichenhall kam kurz nach Fisching aufs Bankett, verlor anschließend die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte mit der linken Vorderseite ihres Wagens an einen Baum.


Die Rentnerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere befreit werden. Anschließend wurde sie mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Traunstein geflogen. Der Schaden am Wagen liegt bei 15 000 Euro. Die Staatsstraße musste für eine Stunde gesperrt werden. Die Waginger Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 23 Männern und Frauen im Einsatz.

Anzeige