weather-image
26°

Akustikanlage für Turnhalle

0.0
0.0

Petting – Für die Turnhalle werden bei der Firma Schalltronic für etwa 1500 Euro zusätzlich zu Montagearbeiten eine Akustikanlage bestellt. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.


Die Anlage wird aus Mischverstärker, einen Funkempfänger mit Handsender und Lautsprechern bestehen. In den Zuschussantrag zur neuen Schule will man weitere Außensportanlagen einfügen, und zwar eine Laufbahn und ein Rasenspielfeld mit den Abmessungen 60 mal 40 Meter. Die Kosten dürften sich auf 110 000 Euro belaufen. Schon im Zuschussantrag aufgeführt sind die Weitsprunganlage und ein Außensportgeräteraum. Der Bauausschuss wird sich mit dem TSV Petting über die passende Positionierung beraten.

Anzeige

Der Elternbeirat des Kindergartens hatte dem Bürgermeister eine Liste von neun berufstätigen Müttern mit zehn Kindern vorgelegt, in der für ihre Kinder eine frühere Öffnungszeit des Kindergartens beantragt wurde. Nach kurzer Beratung wurde für diese Kinder die Öffnungszeit auf 7 Uhr vorgelegt.

Auf Antrag wurde Johann Mayer, Seehof, die Errichtung einer überdachten ovalen Pferdeführanlage zu Bewegungs- und Trainingszwecken genehmigt. Dann gab Bürgermeister Lanzinger bekannt, dass am heutigen Mittwoch um 19 Uhr in Halsbach das erste Diskussionsforum im Leader-Programm startet.

Die von der Rechtsaufsicht in der Geschäftsordnung der Gemeinde festgestellten Mängel wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung einstimmig beschlossen. Dabei handelte es sich um die Bildung, den Vorsitz, die Aufgaben und Auflösung der vorberatenden Ausschüsse und um Personalangelegenheiten. HG