weather-image
21°

Überseer »Gespensterkinder« begeistern

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Einen gruseligen und gleichzeitig humorvollen Abend haben die Zweit-, Dritt- und Viertklässler der Theatergruppe in der Überseer Grundschule ihren über 120 Besuchern bereitet.


Das kleine Schauspiel »Willi, das einsame Schlossgespenst« handelt vom einsamen Schlossgespenst Willi auf der Suche nach einer Herzenspartnerin, einer großen Gespensterparty und natürlich einem Happy End. Theatergruppen-Leiterin Melanie Wolfertstetter führte die kleinen Darsteller dabei zu einer beachtlichen Leistung.

Anzeige

Untermalt wurde das Stück von modernen und klassischen Liedern des Chors. Zur stimmungsvollen Atmosphäre trug das liebevolle Bühnenbild bei, das die Kinder der vierten Klassen gestaltet hatten. Unser Foto zeigt Pauline Leicht und Vitus Detsch als Gespenster »Fredi« und »Willi«. bvd