weather-image
11°

Überseer Dorfmarkt startet wieder

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Immer beliebt sind die hausgemachten Konfitüren, Liköre, Schnäpse und Socken. (Foto: vom Dorp)

Übersee – Der Dorfmarkt auf der Beste-Wiese im Ortszentrum von Übersee startete am vergangenen Wochenende mit einem kleinen Standkonzert der Jugendblaskapelle unter der Leitung von Constantin Zill in die dritte Marktsaison.


Initiatorin und Organisatorin Margarete Winnichner war sichtlich zufrieden. Nach noch heftigen Schneefällen am Vortag herrschte zur Saisonpremiere trockenes Wetter mit annehmbaren Temperaturen. Dazu gab es ein vielfältiges Angebot von 12 Marktständen mit guten Verkaufserfolgen sowie viele Besucher aus Übersee und den Nachbargemeinden.

Anzeige

Auch Bürgermeister Marc Nitschke kam zu einem Marktbummel. Er bezeichnete den Dorfmarkt auch als zusätzlichen Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft. Sein besonderes Lob galt Margarete Winnichner als »Initiatorin und Motor des Marktes«. Er freute sich über ihr Weitermachen in diesem Jahr. Was den Markt so besonders macht, sind die regionalen Waren. Zur Premiere stammten alle Produkte aus Übersee. Die Palette der Angebote umfasste unter anderem frisches Gemüse, Honig, Marmeladen, Liköre, Töpferware, Schmuck, Gestricktes, Genähtes und Gefilztes sowie Schafsprodukte. Erstmals dabei war ein Frischholzschneider von »Grün-Holz-Mobil«. In seinem Zelt konnte jeder unter seiner Anleitung ein Werkstück aus Holz herstellen. Für Verpflegung sorgten der Elternbeirat des Waldkindergartens mit frischen Zwetgenbavesen und Kuchen sowie Karl Jobst mit Brotzeiten. Der Dorfmarkt hat künftig einmal monatlich bis einschließlich Oktober von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Nächster Markt ist am Samstag, 27. Mai. bvd

Italian Trulli