weather-image
25°

Überschlag mit Auto: unverletzt geblieben

0.0
0.0

Tittmoning – Einen wachen Schutzengel hatten zwei Frauen und ein Kleinkind bei einem Unfall zwischen Palling und Wiesmühl.


Nach Polizeiangaben war eine 31-jährige Tittmoningerin am Samstag gegen 15.25 Uhr mit ihrer dreijährigen Tochter und ihrer 54-Jährigen Mutter von Palling in Richtung Wiesmühl unterwegs. Auf Höhe von Unteröd verlor sie in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihren Audi, der mit der rechten Fahrzeugseite an die Leitplanke stieß. Danach schleuderte er quer über die Fahrbahn eine Böschung hinauf, wo er abrupt gestoppt wurde. Anschließend überschlug er sich und blieb auf dem Dach mitten auf der Fahrbahn liegen.

Anzeige

Wie durch ein Wunder konnten alle drei Fahrzeuginsassen ohne Verletzungen aus dem Auto aussteigen, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Zudem wurde die Leitplanke eingedrückt. Der Schaden dürfte sich auf rund 6500 Euro belaufen. Die Feuerwehr Törring war mit rund 30 Mann im Einsatz. fb