weather-image
15°

Überholmanöver ging ins Auge

0.0
0.0

Traunstein. Zwei Verletzte und 7500 Euro Schaden hat es bei einem Unfall am Dienstag gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 304 zwischen Teisendorf und Traunstein gegeben.


Eine 47-jährige Traunsteinerin hatte nach einer Linkskurve mit ihrem Fiat vermutlich einen vor ihr fahrenden Silozug überholen wollen und dabei einen Opel eines 21-jährigen Teisendorfers übersehen. Der junge Mann wich nach rechts aus, sein Wagen wurde aber noch am linken Heck erfasst. Der Opel schleuderte und krachte an einen großen Steinbrocken.

Anzeige

Die beiden Fahrer kamen mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein. Ihre Autos sind Totalschaden.