weather-image
15°

Über 1000 Besucher beim Dorffest

3.8
3.8
Bildtext einblenden
Riesen-Lego-Bausteine erfreuten die Kinder beim Dorffest in Übersee. (Foto: vom Dorp)

Übersee – Der Mut zum Risiko hat sich für die Trachtler vom GTEV »D'Buchwäldler« gelohnt.


Ihr traditionelles Überseer Dorffest blieb trotz wechselhafter Vorhersage ohne Regen und wurde mit mehr als 1000 Besuchern ein voller Erfolg. Beim Aufbau im Regen hatten die Trachtler noch eine Absage in Erwägung gezogen. »Gut, dass wir mutig waren«, freute sich Herbert Strauch bei der Ausrichtung seines ersten Dorffestes als neuer Trachtenvorstand. Das Wetter entwickelte sich dann sogar ideal und so riss der Besucherandrang bis in die späten Abendstunden nicht ab.

Anzeige

Die Besucher genossen auf der malerischen Festwiese unter den Obstbäumen auf der Kasparschmid-Wiese zwischen Kirche, Pfarrzentrum und Rathaus ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und eine super Festtagsstimmung. Dabei kamen alle auf ihre Kosten. Die Kinder hatten ihren Spaß beim Spielen mit Riesen-Legos, bei Fahrten mit dem Feuerwehrauto, auf der Tanzfläche sowie bei Eis und Popcorn des Schulfördervereins.

Vor allem die Feriengäste erfreuten sich an den Darbietungen der Kinder- und Jugendgruppen und der Goaßlschnalzer sowie einem Gemeinschaftsauftritt der Aktiven mit den Buam und Dirndln des Staudacher Trachtenvereins. Für die Erwachsenen gab es das stark frequentierte Torwandschießen und Kirchenführungen.

Großes Lob erhielten die Musikkapelle »Vogling-Siegsdorf« für ihre Stimmungsmusik am Nachmittag und die Gruppe »Ochablech« aus Wössen am Abend sowie der Trachtenverein für seine schmackhaften Brotzeiten samt Steckerlfischen.

Als besonderes Schmankerl gab es zudem die kunstvoll dekorierten, alkoholfreien Cocktails der Sansibar und am Abend einen Barbetrieb. bvd

Mehr aus der Stadt Traunstein