weather-image
26°

ÖDP: Intakte Umwelt

Meine Motivation, für den Deutschen Bundestag zu kandidieren, entspringt einer tiefen Besorgnis um die Zukunft unseres Landes. Die elementaren Voraussetzungen für unser Leben sind sauberes Wasser, eine möglichst gering belastete Atemluft und fruchtbarer Grund und Boden.

Wilhelm Winkler

Trinkwasser darf daher nie zu einem Spekulationsobjekt von Konzernen werden. Der Zustand unserer Atemluft ist laut WHO besorgniserregend und schadet unserer Gesundheit wesentlich mehr, als bisher angenommen. Die Genehmigung von Braunkohlekraftwerken sollte deshalb wesentlich kritischer betrachtet werden. Auch die Emissionen im Straßenverkehr müssen deutlich reduziert werden. So sollen Gütertransporte vornehmlich auf die Schiene verlagert werden und vor allem eine Logistik in der Produktion und Fertigung entwickelt werden, bei der weite Transportwege vermieden werden. Die Förderung regionaler Wirtschaftsstrukturen würde zudem heimische Mittel- und Kleinbetriebe stützen.

Anzeige

Fruchtbarer Grund und Boden wird weltweit knapper; ihn zur Nahrungsmittelproduktion zu nutzen und ihn auch für die kommenden Generationen fruchtbar zu erhalten, muss daher oberste Priorität besitzen. Wir brauchen für unsere Bevölkerung eine sichere Versorgungsbasis mit Lebensmitteln, um auch in Krisensituationen möglichst unabhängig zu sein.

In der Versorgung mit elektrischer Energie müssen Atomkraftkraftwerke so schnell wie möglich vom Netz gehen, damit wir kein Desaster erleben, das sich in nachträglicher Betrachtung »kein Mensch hat vorstellen können«. Bis die Versorgung vollständig mit regenerativen Energiequellen gewährleistet sein kann, sind wohl Gaskraftwerke die vernünftigste Alternative. Der Wert des Lebens, eingeschlossen Tier- und Pflanzenwelt, darf nicht zur Diskussion stehen. Dies beinhaltet einen würdevollen Umgang auch mit alten und kranken Menschen.

Damit Politik dem Allgemeinwohl dienen kann, müssen Politiker frei nach ihrem Gewissen entscheiden können, was nur möglich ist, wenn keine Abhängigkeit von Geldgebern und Konzernen besteht, worauf in der ÖDP großer Wert gelegt wird.