weather-image

93 Fahrer waren zu schnell unterwegs

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa-Archiv/Sven Hoppe

Siegsdorf – Eine Geschwindigkeitskontrolle hat die Polizei am Donnerstagnachmittag an der Adelholzener Straße in Siegsdorf durchgeführt. Gut 800 Fahrzeuge passierten in rund drei Stunden die Messstelle. 93 Fahrer waren zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter fuhr bei erlaubten 50 km/h mit 86 km/h. Er wird 160 Euro zahlen und seinen Führerschein einen Monat lang abgeben müssen. fb


.
Anzeige
Italian Trulli