weather-image
10°

80 000 Euro Schaden

0.0
0.0

Pittenhart – Bei einem Schwelbrand in einer Schreinerei in Pittenhart entstand am Mittwochabend Schaden in Höhe von rund 80 000 Euro. Auslöser war wahrscheinlich ein technischer Defekt.


Ein Mitarbeiter der Schreinerei nahm gegen 18.40 Uhr Brandgeruch wahr und verständigte die Rettungskräfte. Nur wenig später hatten mehrere Feuerwehren den Schwelbrand im Spänebunker unter Kontrolle und auch ein Ausbreiten des Feuers verhindert.

Anzeige

Der Kriminaldauerdienst übernahm noch am Abend die Ermittlungen zur Brandursache. Im Spänebunker waren fünf bis zehn Kubikmeter Sägespäne gelagert, die über eine mechanische Förderschnecke befördert werden. Wahrscheinlich löste ein technischer Defekt den Brand aus. Hinweise auf Brandstiftung gibt es bisher keine. fb