weather-image
22°

70-Jährige kracht nach Sekundenschlaf in Gegenverkehr

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Weil sie einen Sekundenschlaf hatte, stieß am Donnerstagnachmittag eine 70-jährige VW-Fahrerin auf der Traunsteiner Straße (B299) in Trostberg frontal in den Gegenverkehr.


Die 70-jährige Trostbergerin fuhr um 16.30 Uhr mit ihrem Volkswagen in Fahrtrichtung Altenmarkt und geriet plötzlich in den Gegenverkehr. Dort krachte sie in das Auto einer entgegenkommenden 50-jährigen Autofahrerin aus Tacherting. Die 70-jährige Frau gab an, wohl in einen Sekundenschlaf verfallen zu sein.

Anzeige

Durch den Unfall wurden beide Beteiligten leicht verletzt und ins Kreisklinikum Trostberg gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der gesamte Sachschaden beläuft sich auf rund 15 000 Euro. Die Feuerwehr Trostberg war mit etwa 20 Helfern im Einsatz und musste die B299 für die Räumung kurzzeitig komplett sperren.