weather-image
32°

64-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

2.0
2.0

Chieming – Eine Leichtverletzte und rund 10 000 Euro Schaden gab es bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf Höhe von Unterhochstätt. Ein 40-jähriger Amerikaner war am Freitagnachmittag auf der Staatsstraße 2096 in Richtung Chieming unterwegs. Bei Unterhochstätt bremste er ab, damit Radfahrer die Straße überqueren konnten. Eine nachfolgende 71-jährige Vachendorferin bremste ebenfalls ab. Nicht so eine 64-jährige Grassauerin: Sie prallte mit ihrem Auto auf das Fahrzeug der Vachendorferin und schob deren Wagen noch auf das Auto des Amerikaners. Die 64-Jährige wurde dabei leicht verletzt und kam ins Klinikum Traunstein. Die Staatsstraße musste kurzzeitig gesperrt werden, zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. fb


 
Anzeige