weather-image
34°

50 Jahre Markt Grassau wird groß gefeiert

5.0
5.0

Grassau – Vor 50 Jahren wurde der Gemeinde Grassau das Marktrecht verliehen und damit die Bedeutung der Gemeinde sichtbar gemacht. Dieses Jubiläum wird dieses Jahr mit vielen Veranstaltungen und Aktionen groß gefeiert.


Mit der großen Ausstellung »Handwerk und Gewerbe in Grassau und Rottau« im Hefterstadel beginnt am 17. April der große Veranstaltungsreigen. Gleichzeitig erscheint auch der neue Chronikband, mittlerweile der neunte, mit dem Titel »Handwerk und Gewerbe«, verfasst von Stefan Kattari und Fritz Seibold. Die Ausstellung ist bis zum Georgi-Markt am Sonntag, 26. April zu sehen. Am 25. April ist ab 19.30 Uhr der große Festabend im Heftersaal, ab 19.30 mit viel Musik, aber auch mit Reden, die an die Zeit der Markterhebung erinnern.

Anzeige

Am Markttag, 26. April, geht es ab 10 Uhr mit dem traditionellen Georgi-Markt weiter, der heuer durch einen Nostalgiemarkt mit Rummel ergänzt wird. Da kann sich jeder in die späten Sechziger zurückversetzt fühlen.

Den Höhepunkt findet das Jubiläum aber am Samstag, 11. Juli ab 16 Uhr mit einem großen Bürgerfest in der Ortsmitte der Gemeinde. Viele Aktionen sind für diesen Tag geplant, unter anderem Bungee-Jumping im Kurpark, verschiedene Stände und Angebote durch den Ort. Ein großer Festzug mit Oldtimer-Korso wird durch den Ort führen und ein Festzelt wird am Rathausplatz zu finden sein. Hier wird bereits am Vorabend, 10. Juli die »Keller-Steff-Band« auftreten. Das Bürgerfest wird mit einem riesigen Feuerwerk abgeschlossen.

Anlässlich des Jubiläums der Markterhebung bietet die Gemeinde zudem drei besondere Kabarettveranstaltungen. So wird am 20. Mai Josef Brustmann im Heftergewölbe auftreten. Für 11. September hat Christian Springer sein Kommen zugesagt und wird im Heftersaal sein Programm »oben ohne« präsentieren und Stephan Zinner ist am 12. Oktober im Heftergewölbe zu Gast. Auch einige außergewöhnliche Konzerte stehen auf dem Programm. Neben der »Keller Steff Band« am 10. Juli im Festzelt, darf man sich am 1. Oktober auf Claudia Koreck im Heftersaal freuen.

Das »Chiemgau Alm Festival« steht ebenfalls im Zeichen des  Jubiläums  und wird mit einem großen Almfest mit Bergkonzert am 28. Juni auf der Rachlalm beginnen und am 3. Juli beim Berggasthof Adersberg mit »Alm Rock« seinen Höhepunkt finden.

Rund um das Marktfest werden noch weitere Aktionen stattfinden. Geplant ist unter anderem das Pflanzen eines Wunschbaums im Kurpark.

Übrigens können heuer noch weitere Jubiläen gefeiert werden. So wird die Bauernbühne 50 Jahre alt und die Musikschule kann auf ihr 40-jähriges Bestehen blicken. Seit 40 Jahren gibt es auch den Musiksommer zwischen Inn und Salzach und die Grassauer Blechbläser existieren nun seit 35 Jahren. tb