weather-image
32°

45 Fieranten werden erwartet

0.0
0.0

Grabenstätt – Rund 45 gewerbliche Fieranten werden am kommenden Sonntag beim traditionsreichen Grabenstätter Herbstmarkt erwartet. Das rege Treiben am Marktplatz, auf der Marktstraße und Tüttenseestraße beginnt um 9 Uhr und endet um 17 Uhr.


Laut Gemeindeverwaltung lassen die Anmeldungen wieder ein breites Warenangebot erwarten, das von Textilien aller Art, Korb- und Lederwaren, Modeschmuck über Mineralien, Gewürzen und Spielwaren bis hin zu Süßigkeiten und anderen marktüblichen Verlockungen reichen wird. Als passende Ergänzung gibt es wieder den beliebten »Flohmarkt für Jedermann« an der Tüttenseestraße. Die Musikkapelle Grabenstätt beginnt um 10 Uhr am Marktplatz mit ihrem Standkonzert.

Anzeige

Für das leibliche Wohl ist bei der örtlichen Gastronomie und an den diversen Verköstigungsständen gesorgt. Es bewirten unter anderem die Soldaten- und Kriegerkameradschaft an ihrem Weinstand am Marktplatz, der Schützenverein ZSG Grabenstätt am Marktplatz, die Bulldog- und Oldtimerfreunde Grabenstätt am Schloss und der Pfarrgemeinderat in seinem Marktcafé im Pfarrheim und Pfarrgarten.

Der Jugendtreff bietet für die jüngsten Besucher am Rathaus lustiges Kinderschminken und Gipsgesichtsmasken-Basteln an. Verlockungen sind auch das Ponyreiten am Marktplatz und die Hüpfburg im Schlossgarten. Zudem gibt es für die Kinder um 13 und 15 Uhr im Atelier Hein ein Kaspertheater. mmü