weather-image
25°

4000 Euro Schaden bei Unfallflucht in Traunreut

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunreut – Zu einer Unfallflucht mit hohem Sachschaden kam es am Freitag nahe Nunhausen. Die Polizei sucht ein rotes Fluchtauto.


Um 7.15 Uhr war ein roter Kleinwagen auf der Bundesstraße 304 von Hörpolding in Richtung Matzing unterwegs. Vor dem Bahnübergang bei Nunhausen überholte der Kleinwagenfahrer ein anderes Fahrzeug. Zeitgleich kamen ein Toyota sowie ein BMW entgegen. Der 38-jährige Toyota-Fahrer bremste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der nachfolgende 49-jährige BMW-Fahrer bremste ebenfalls, fuhr aber auf den Toyota auf. Der Kleinwagen-Fahrer fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Es entstand Sachschaden von rund 4000 Euro.

Anzeige

Zeugen sollen sich bei der Polizei in Traunreut unter Telefon 08669/8614-0 melden.