weather-image
19°

39-Jähriger von Polizei kontrolliert

5.0
5.0

Traunstein – Dumm gelaufen: Weil er nicht angegurtet war, wurde ein 39-Jähriger in Traunstein von der Polizei kontrolliert. Dabei gab er an, »dass bei ihm noch etwas offen ist« – es war ein Haftbefehl.


Die Beamten hielten am Montagabend das Auto des Mannes im Stadtgebiet an. Bei der anschließenden Kontrolle wies sich der 39-Jährige mit einem bereits abgelaufenen Reisepass aus. Er wurde wegen des Verkehrsdelikts und des abgelaufenen Dokuments angezeigt. Außerdem gab der Mann an, dass bei ihm wohl noch was offen sei.

Anzeige

Dies konnten die Beamten bestätigen. Offenbar war noch ein Haftbefehl gegen den Mann nicht beglichen. Der bezahlte schließlich eine Geldstrafe von einigen Hundert Euro und konnte dann weiterfahren. fb