weather-image
21°

37-Jähriger wiederholt ohne Führerschein unterwegs

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Bergen – Zum wiederholten Male ohne Führerschein war ein 37-jähriger Koch aus dem Landkreis Miesbach mit dem Auto unterwegs.


 

Anzeige

Schleiferfahnder stoppten den Mann am Dienstagnachmittag auf der Autobahn an der Rastanlage Hochfelln Nord bei Bergen. Der 37-Jährige war gerade auf dem Weg nach Hause.

Obwohl dem Mann der deutsche Führerschein wegen Trunkenheit eingezogen worden war, setzte er sich nach den bisherigen Ermittlungen zum wiederholten Male ans Steuer. Statt sich in Deutschland um die Rückgabe seines Führerscheins zu bemühen, machte er zwischenzeitlich den Führerschein in Tschechien. Der Gebrauch dieses Führerscheins wurde ihm von der Führerscheinbehörde allerdings verboten.
Die Fahrt war für den 37-Jährigen beendet. Seine Beifahrerin durfte schließlich weiterfahren.