weather-image

36 Autofahrer waren zu schnell unterwegs

4.7
4.7
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Nußdorf – Mit 78 Stundenkilometern war ein Autofahrer am Donnerstagvormittag in Sondermoning unterwegs und wurde geblitzt. Erlaubt sind dort normal nur 50 km/h.


Den Fahrer erwarten ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro sowie ein Punkt in Flensburg. Rund zwei Stunden lang hatte die Verkehrspolizei die Geschwindigkeit in Sondermoning kontrolliert. Rund 300 Fahrzeuge passierten die Messstelle. Insgesamt waren 36 Autofahrer zu schnell. fb

Anzeige

Anzeige