35-Jähriger war betrunken unterwegs

Traunreut – Mit einer Anzeige endete die Autofahrt für einen 35-Jährigen. Bei einer Kontrolle am Sonntag gegen 1 Uhr auf dem Rathausplatz bemerkten Beamte Alkoholgeruch, ein Test bestätigte den Verdacht, dass der Mann etwas getrunken hatte. Auf den 35-Jährigen kommen ein Bußgeld in Höhe von mehreren hundert Euro, ein Punkt in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot zu. Sein Autoschlüssel wurde sofort sichergestellt. fb


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen