weather-image

32-Jährige fährt Buben an

0.0
0.0

Traunstein. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein neunjähriger Bub am Dienstag, als er von einem Auto angefahren wurde und stürzte. Eine 32-jährige Surbergerin hatte gegen 7.20 Uhr am sogenannten »Ruhpoldinger Bahnübergang« in Traunstein angehalten, um Schüler über die Fahrbahn zu lassen. Den Buben aber übersah die Frau beim Losfahren, wodurch der Schüler stürzte. Der Neunjährige erlitt glücklicherweise lediglich eine Prellung am linken Fuß und eine Wunde am Knie. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Traunstein, Telefon 0861/9873-0, zu melden.


 
Anzeige