weather-image
15°

31-Jähriger springt aus Asylunterkunft: schwer verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Carsten Rehder

Traunreut – Schwere Verletzungen erlitt am Mittwochabend ein 31-jähriger Somalier, als er aus dem ersten Stock der Asylbewerberunterkunft in der Tachinger Straße sprang und auf dem Boden aufschlug.


Zeugen hatten gegen 21.25 Uhr beobachtet, wie der somalische Staatsangehörige von der Außentreppe in die Tiefe gesprungen ist. Beim Aufschlag erlitt er schwere Verletzungen und wurde vom BRK ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Anzeige

Die Beweggründe für den Sprung sind bislang noch unklar. Dass er von einem anderen Bewohner gestoßen wurde, schließt die Polizei allerdings aus.

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen