weather-image
20°

300 PS-BMW überschlägt sich: 21-Jähriger leicht verletzt

3.9
3.9
Bildtext einblenden

Mit einem 306 PS starkem BMW überschlug sich am Dienstagnachmittag bei Grabenstätt ein 21-jähriger Fahrer. Zum Glück wurde der junge Mann nur leicht verletzt.


Update, 18.30 Uhr:

Der junge BMW-Fahrer wollte gegen 16.30 Uhr von der Kreisstraße TS-3 nach links in die St 2096 abbiegen, gab dabei vermutlich zu viel Gas und schleuderte von der Fahrbahn. Er verlor die Kontrolle, fuhr in einen Graben und überschlug sich mit seinem Wagen.

Anzeige

Zum Glück erlitt der Fahrer nur leichte Verletzungen. Zu diesem Zeitpunkt waren keine anderen Fahrzeuge an der Kreuzung, sodass nichts Schlimmeres passieren konnte.

Die Feuerwehr Grabenstätt übernahm die Erstversorgung des 21-Jährigen, regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle. Gegen 18 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben. Laut Angaben der Polizei entstand an dem BMW wirtschaftlicher Totalschaden.

Erstmeldung, 17.40 Uhr:

Am Dienstagnachmittag überschlug sich ein Autofahrer auf der St 2096 bei Grabenstätt. Der Fahrer soll keine schweren Verletzungen erlitten haben.

Der Fahrzeuglenker ist offensichtlich auf der Staatsstraße 2096 kurz vor Grabenstätt mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Er war Richtung Autobahn unterwegs. Die genaue Unfallursache ist allerdings noch unklar.

Wir werden nachberichten.