weather-image
14°

29-Jähriger urinierte auf Teppich

3.7
3.7

Traunreut – Erst bekam er einen Hausverweis, dann urinierte er auf einen Teppich. Nicht gerade von seiner besten Seite zeigte sich ein 29-jähriger Traunreuter am Samstagabend bei einer Feier.


Der Mann war in einer Gaststätte an der Kantstraße unangenehm aufgefallen, woraufhin er aus dem Lokal verwiesen wurde. Der 29-Jährige wollte aber noch nicht nach Hause: Er schlich sich über einen zweiten Eingang wieder in das Lokal und begab sich in den ersten Stock zu einer privaten Geburtstagsfeier. Dort urinierte er auf den Teppich. Jetzt muss er sich wegen vorsätzlicher Sachbeschädigung verantworten. fb

Anzeige