weather-image
22°

27-Jähriger stürzte in die Tiefe

1.5
1.5

Schneizlreuth – Ein 27-jähriger Passauer ist am Samstag gegen 20 Uhr im Bereich des Litzlbaches in Weißbach abgestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war zusammen mit fünf anderen Urlaubern aus Passau in dem steilen und unwegsamen Gelände umhergestiegen. An einem kleinen Wasserfall rutschte er auf einem nassen Felsen aus und stürzte rund acht bis zehn Meter in die Tiefe. In einem Wassergumpen blieb er schwer verletzt liegen.


Weil seine Begleiter keinen Handyempfang hatten, transportierten sie den Schwerverletzten selbst bis nach Weißbach. Dort nahmen Einsatzkräfte der Bergwacht Bad Reichenhall und Inzell sowie der Ruhpoldinger Bergwacht-Notarzt den Schwerverletzten in Empfang. Der 27-Jährige kam anschließend in die Kreisklinik Bad Reichenhall. fb

Anzeige